_0002.png
Karina Thom
Systemische Beratung und Therapie

Systemische Familientherapie

„Mit der Drehung des Kopfes löst sich nicht das Problem,
sondern es ergeben sich Blickwinkel, aus denen sich die Lösung ergibt.“ 
Alte Eulenweisheit

Das Leben innerhalb einer Familie ist selten nur harmonisch, denn schließlich treffen tagtäglich unterschiedliche Charaktere aufeinander. Ob Konflikte unter Geschwistern, unter Eltern oder zwischen den Generationen - Familienleben ist herausfordernd und bedeutet oftmals einen Balanceakt zwischen Abgrenzung und Zusammenhalt.

Im Rahmen einer Familientherapie versuchen wir bisherige Verhaltens- und Denkmuster zu erkunden und zu hinterfragen, um neue Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten anzuregen. Meine Aufgabe sehe ich darin, Sie als Familie in den Austausch zu bringen und in der Entwicklung neuer Muster des Zusammenlebens zu unterstützen. Dabei betrachte ich auffälliges Verhalten (gezeigte Symptome) nicht als Problem oder Eigenschaft einer einzelnen Person, sondern als Ausdruck der aktuell möglichen Verhaltens- und Beziehungsstrukturen innerhalb der Familie. Mögliche Themen können sein: Rollenklärung, Grenzsetzung, Rituale, Kommunikation.

 

 

 

 

Familientherapie